Voller Zuversicht

Hauptthema von Posaunen,Horn- und Altsaxregister. danach Tutti wobei die Tenorstimme eine Nebenmelodie vorstellt. Im Trio anfänglicher c-Moll Teil wechselt nach F-Dur und für zu einem Zuversichtlichen Schluss.

Jubiläumsmusik

Ein festlicher Auftakt für Ihre musikalischen Veranstaltungen

Meine Freunde

Diese Polka wurde den Mitgliedern der Hülzweiler Dorfmusikanten gewidmet.

Glückstag Polka

Ist eine leicht beschwingte Polka für alle Ihre Festveranstaltungen

Tanz mit Mir

Polka  mit Gesang

Blatnicka

Im ersten Teil stehen traditionelle Polkaelemente im Mittelpunkt. Im zweiten Teil (Trio) liegt der Schwerpunkt auf einer für die Solo-Hörner charakteristischen Melodielinie, die immer wieder durch viele Fanfarenklänge umrahmt wird. Es ist auch möglich diese Polka ohne Solo-Hörner zu spielen, dann übernehmen Tenorhorn und Bariton die beiden Solo-Horn-Stimmen.

Song for Helen

ist ein Werk für großes Blasorchester Diese Ballade, wurde vom Komponisten Reinhard Hoff  seiner Tochter gewidmet. Der Titel fängt die melancholische Seite eines Vaters ein, der seine Tochter heranwachsen sieht und sich Gedanken über eine spätere Zukunft macht. Song for Helen eignet sich sowohl für ein Konzert, als auch für jeden anderen Unterhaltungsauftritt. Die Melodie wird Ihrem Publikum noch lange in Erinnerung bleiben. 

Song for Peace

ist ein Werk für Blasorchester.  Bei dieser Melodie können

Sie einfach nur entspannen. Song for Peace eignet sich sowohl für ein Konzert, als auch für  jeden anderen Unterhaltungsauftritt. 

On A Moonlit Nigth

Ein rhythmisch geprägtes Stück das den Zuhörer in ein mondhelle Nacht führen soll. Ständiger Wechsel in der Melodieführung machen an diesem Stück den Reiz aus.

School´s out

Dieses Werk soll eine typische Party beschreiben, wie sie in den USA und an englischen Schulen zu Beginn der Ferien abgehalten werden.

Serenata Espanola

Zwei  Solisten – Trompete u. Querflöte  bereiten in der Einleitung den Zuhörer auf die folgende Atmosphäre vor. Der Hauptteil fundiert auf einem Wechsel zwischen dem Thema des Posaunensolisten und den Orchestereinwürfen. Kurz vor Schluss kommt die Serenata zu einem Ruhepunkt. Es folgt eine kurze Kadenz des Solisten, bevor das Orchester wieder in einen rasanten Schlusslauf einsetzt.

Palace Garden

Mit diesem Stück wird ein musikalischer Spaziergang durch Schlossgärten dargestellt. Verschiedene Fanfarenmotive wechseln sich mit verträumten, blumigen Motiven und Passagen ab.

I Dance for You

I Dance For You- dieses rockige Stück  ist eine Auftrags-Komposition für die Jugendkapelle der Stadt Leonberg.  Mit viel Schwung und eingängigem Rhythmus begeistert das Werk jede Jugendgruppe und lädt zum Tanzen ein. Die Mindestbesetzung ist: Querflöte, 2 Klarinetten, 2 Trompeten, Alt-Saxophon,1 Posaune, 1 Tenorhorn/Bariton Schlagzeug

What´s Up

Ein Blasorchesterwerk in ABA-Form. Nach einem stark rhythmisch geprägten ersten Teil (Allegro Moderato) mit ständig wechselnden Taktarten (4/4-, 8/8-, 3/4-Takt), folgt ein zweiter, eher ruhiger Teil (Andante con moto), interessant gestaltet durch eine Taktverschränkung zweier Themen, die ineinander übergehen. Anlass dieser Komposition war die Idee, mit diesem rhythmisch sehr eingängigen Werk eine zusammengesetzte Taktart zu erlernen (8/8-Takt = 3+3+2. Somit ist dieses Werk neben seinem reinen Unterhaltungswert gleichzeitig ein Übungs- und Lehrwerk für jedes Blasorchester.

Jeju Folk Songs

„Jeju Folk Songs“ wurde vom Komitee des Jeju International Wind Ensemble Festivals 2009 in Auftrag gegeben. Das einsätzige Werk hat eine dreiteilige Form und basiert auf zwei koreanischen Volksliedern der Insel Jeju.

Das im ersten Teil verwendete Lied heißt „Ijahong Sori“, der Titel des im dritten Teil zuerst vom Solo-Horn erklingenden Liedes lautet „Neoyoung Nayoung“. Der schnelle Mittelteil verbindet die harmonisch verwandten Melodien mit einer vom Komponisten entwickelten eigenen Melodie aus Motiven der beiden Volkslieder.

Trumpets Dream

Solo für Trompete und Blasorchester . Ein Titel der sowohl den Ansprüchen eines Solisten genügt als auch dem des  Orchesters entgegenkommt.